Auf Han­ni­k­els Spu­ren

Unsere Wanderung am 24.Juni führte uns in diesem Jahr zum Wasserschloss nach Glatt bei Sulz am Neckar.

Gestartet sind wir am Bahnhof Tuttlingen traditionell mit dem Regionalzug nach Sulz. Ab hier ging es auf Schusters Rappen am Westrand der Stadt vorbei zur Schillerhöhe. Ab hier ging es über Wald- und Feldweg zum Wasserschloss Glatt.
Im Wasserschloss besichtigten wir das Schlossmuseum und das Bauernmuseum. So hungrig geworden, kehrten wir in das Schloßkaffee ein. Hier gab es ein leckeres Stück Schwarzwäldertorte mit einer Tasse Kaffee.

Nach der Stärkung ging es auf den Spuren von Hannikels zurück nach Sulz.
Der Regionalzug brachte uns anschliessend wieder nach Tuttlingen.

von Uwe S.

[zurück zur Übersicht]