Ausstellungserfolg der Eisenbahnfreunde

Die beiden Ausstellungen der Eisenbahnfreunde Tuttlingen im November und Dezember 2015 (Aula IKG Tuttlingen, Stadthalle Engen) wurden für den Verein zu einem tollen Erfolg. Dank der zahlreichen Helfer um Robert Dolata gab es einen reibungslosen Ablauf an diesen Tagen. Viel Lob kam von den zahlreichen Besuchern für die Ausführung des Geländebaus der Modul-Anlage. Vor allem das einheitliche Bild in Gestaltung und Ausführung wurde anerkennend hervorgehoben. Besondere Beachtung wurde den von der Jugendgruppe gestalteten Modulen für ihre hervorragende Detaillierung zu Teil.

Sehr viele Zuschauer waren angetan vom Ablauf des Zugbetriebes, wurde er doch abgewickelt wie beim Großbetrieb, Zugmeldungen - Zugannahmen, kannte manch einer nur den Rundumbetrieb von seiner eigenen Anlage. Von der Technik begeisterte Besucher interessierten sich vor allem für den Ablaufberg mit seinen funktionierenden Gleisbremsen zur Geschwindigkeitsverringerung der ablaufenden Wagen. Immer wieder wurde nachgefragt, wie funktioniert das? Junge Zuschauer hingegen zeigten in der Hauptsache ihr Interesse für die Digitalisierung und deren Anwendung bei einer Großanlage, kannten die meisten dies nur von den eigenen kleinen Anlagen zu Hause.

Ein besonderer Anziehungspunkt bei beiden Ausstellungen war die im Aufbau befindliche Spur 0 Modulanlage. Hauptsächlich ältere Besucher waren davon angetan, erinnerte sich doch so mancher daran, früher eine Modellbahn in dieser Spurgröße besessen zu haben. Einige waren der Meinung, man sollte im Alter eher auf diese Spurweite setzen, ist doch alles etwas erkenn- und handelbar wie bei den kleineren Spurgrößen.

Die Küchenmannschaft erhielt vielfach ein dickes Lob für die Vielfalt, vor allem die Auswahl an Kuchen erschwerte manchem Besucher oft eine Entscheidung. Viele zuschauer waren so begeistert, dass sie nachfragten, wann und wo die nächsten Ausstellungen sind. Der Verein bemüht sich dies dies zeitnah zu publizieren für das Jahr 2016, die Ausstellung, so viel sei verraten, wird unter dem Titel "Hobbytage Tuttlingen, Modellbahn und mehr" stehen.

 

 

von Hermann H.

[zurück zur Übersicht]