Übersicht MesseNeuheiten 2019

Allgemeines

Erneut weniger Aussteller:
2018 noch 120, 2019 nur noch 116

Es fehlten 2019: KM1, Gützhold, Sommerfeld, Kiss, Littfinski

Roco / Fleischmann: deutlich kleinerer Messestand als im Vorjahr, andere unverändert.

Doppelenwicklungen nach wie vor ein Thema: 4 x V60 !

Trend in Richtung Ep. 4 weiterhin klar erkennbar: 2x ICE 4, 515

Keine einheitliche Tendenz bezüglich H0 - Formneuheiten (= Umsatzbringer)

  Neuheiten   Gesamtanzahl aller Neuheiten
Liliput / Rivarossi : keine    
Märklin / Trix : 5   ca. 370
Piko : 4   ca. 380
Roco : 2    
Brawa : 2 +1 2020  

Farb- und Druckvarianten der aktuellen Bahn werden gerne und schnell umgesetzt.

Brekina Stellt die Fertigung von Schienenfahrzeugen ein

Littfinski Wird an Bühler-Elektronik in Berlin verkauft

Formneuheiten Loks

(im wesentlichen in den Epochen 3 und 4)

Brawa
BR 01 Erste Serienteile ausgestellt: Rahmen sehr filigran, Tenderantrieb unnötig kompliziert
( horizontale Andruckfeder auf äussere Achsen mit Haftreifen….)
Einzige Formneuheiten :           V60 (DB) und E11 / E42 (DR, 1. Serie mit Doppellüftern)
Für 2020 angekündigt:                V100 (DR, Alstom Umbau in BR 203)

Roco
Akku-Triebwagen 515 (ETA 150)
Neuauflage Köf 3, gemeinsame Fahrwerksplattform mit weiteren zweiachsigen Rangierloks (Serie 200 / NL, Y8000 / SNCF, 2062 / ÖBB)
Alle Loks erhalten eine Digitale Kupplung
Formvariante: BR23 der DRG als "was wäre wenn…" Version in DB /Ep.3
Erste Fleischmann - H0 -Loks erscheinen als Roco-Modell: 18.6 und Pt 2/3 jew. in Sets, VT 95

Piko
VT2.09 (Ferkeltaxe) mit VT98-Technik,   120 005,  181 (blau)
ICE 4 massstäblich, 7-teilig)

Märklin / Trix
BR44 (DB, Öltender), V320 001 (Insider), 103 (kurzer Führerstand),   147 (TRAXX 3 für IC 2)
ICE 4 (1:95, 12-teilig komplett)

Formneuheiten Wagen

Brawa
Silberlinge in allen Epochen und Steuerwagenausführungen
Halberstädter in 26,4m
Btmms58 mit neuem Behälter Efkr 401, div. DruckvariantenGlmms (DR)
Tnfs 38 Kühlwagen div. Ausführungen (längs / horizontale Bretter, versch.  Druckvarianten)

Exact Train
Kesselwagen Bauart Ürdingen (2-achsig) d. h. durchgehender Rahmen im Gegensatz zu Deutz)

Liliput
Großraumgüterwagen Hbbks, für Dämmstoffe z. B. SILLAN , kurze u. lange Version, div. Druckvarianten
Den Wagen gab es in den 60er Jahren in 1:82 von Fleischmann.

Technik

Weinert
DKW 6,3° mit heb- und senkbaren Führungsplättchen an den Doppelherzstücken zur sicheren Radführung
bei dieser langen, schmalen Weiche, geeignet für NEM, RP25 und H0fine

Piko
Neue Produltlinie: "Expert Plus"  , d. h. mit Zusatzfunktionen wie Entkuppeln, erstmals bei V60
Funkfernsteuerung für G, Stromversorgung der Loks über Batterie

von Micheal K.

[zurück zur Übersicht]